Konzert auf dem Schlossgrabenfest am Sonntagabend
Stefanie Heinzmann und Band am Sonntagabend beim Schlossgrabenfest Bild © Peter Endres (hessenschau.de)

Das Schlossgrabenfest in Darmstadt hat am Wochenende noch einmal Zehntausende Menschen angelockt. Das Wetter spielte weitgehend mit, und auch die Polizei zog eine überwiegend positive Bilanz.

Die Besucher hatten sich schon auf Dauerregen eingestellt, doch dann zog das Schlimmste vorbei. "Wir sind sehr zufrieden", sagte Thiemo Gutfried vom Veranstalter.

Weitere Informationen

Darmstädter Erfolgsgeschichte

Das Schlossgrabenfest findet seit 1999 in Darmstadt statt - mit steigendem Erfolg. Einen Überblick über die Geschichte des Festivals erhalten Sie hier.

Ende der weiteren Informationen

Nach dem erfolgreichen Start des viertägigen Open-Air-Musikfestivals am Donnerstag seien am Freitag rund 90.000 Besucher gekommen, teilte die Polizei am Montag mit. Am Wochenende kamen trotz Regen etwa 100.000 Menschen.

In diesem Jahr hatte es neben Konzerten auch Comedy-Veranstaltungen und eine Klassik-Matinee gegeben, die laut Veranstalter gut ankamen. 2017 wollen sich die Organisatoren deshalb noch breiter aufstellen.

Drei Festnahmen wegen sexueller Übergriffe

Während das Festival fast durchgängig friedlich blieb, sind in der Nacht zum Sonntag drei Männer festgenommen worden. Die Asylbewerber aus Pakistan im Alter zwischen 28 und 31 Jahren sollen junge Frauen sexuell belästigt haben. Die drei 16 bis 23 Jahre alten Opfer wurden nach Polizeiangaben belästigt und beleidigt.

Am Montag meldeten sich zunächst fünf weitere Frauen, die den Beamten ähnliches berichteten. Die Polizei sucht Zeugen und weitere mögliche Tatbeteiligte. Insgesamt zogen die Beamten aber eine "sehr positive Bilanz" des Schlossgrabenfests.

Das könnte Sie auch interessieren

zum Artikel 25. bis 28. Mai : Das ist los am Wochenende

Das japanische Filmfestival "Nippon Connection" in Frankfurt, das Figurentheaterfestival "Blickfang" in Melsungen und das Schlossgrabenfest in Darmstadt – das sind nur einige unserer Tipps für das lange Wochenende.