Museum Mathematikum
Im Reich der Zahlen: Das Mathematikum in Gießen Bild © picture-alliance/dpa

Montags ins Museum? Geht nicht! … Geht doch! hessenschau.de zeigt sieben hessische Museen, die auch montags geöffnet haben.

Dass man montags keine Museen besuchen kann, hat sich in Deutschland über Jahrzehnte eingebürgert. Restaurierungs, Wartungs- und Reinigungsarbeiten sind die Gründe, warum viele Ausstellungen zum Wochenanfang nicht öffnen."Hinzu kommt, dass der Montag – ähnlich wie bei Restaurants – eher ein besucherschwacher Tag ist", sagt Christina Reinsch vom Hessischen Museumsverband.

Mittlerweile gibt es jedoch immer mehr Museen, die auch am Montag ihre Türen öffnen. Eine Trendwende? "Vermutlich profitieren diese von der allgemeinen touristischen Nachfrage, so dass sich für sie eine Montagöffnung wirtschaftlich rechnet", so Museumsexpertin Reinsch. Das bestätigt zum Beispiel das Brüder-Grimm-Haus in Steinau: "Wir haben sogar festgestellt, dass die Besuche an Montagen häufig die an Tagen in der Mitte der Woche überschreiten", sagt ein Sprecher.

Diese Museen haben das ganze Jahr auch montags offen:

Grenzmuseum Schifflersgrund, Bad Sooden-Allendorf

Wenn deutsche Geschichte greifbar wird: Das Museum an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zeigt unter anderem Original-Grenzanlagen. Neben einem Außengelände gibt es auch Ausstellungsräume.

Museum Schifflersgrund
Bild © picture-alliance/dpa

Goethe-Museum, Frankfurt

Goethes Geburtshaus ist zeittypisch eingerichtet – Besucher fühlen sich in Goethes Geburtsjahr 1749 zurückversetzt. Im angrenzenden Goethe-Museum sind unter anderem Gemälde, Grafiken und Büsten zu sehen.

Museum Goethe Haus
Bild © picture-alliance/dpa

Senckenberg Naturmuseum, Frankfurt

Skelette und Schädel von Dinosauriern, Tier-Präparate und das Urpferd aus der Grube Messel: Im Senckenberg-Museum bekommen Sie Einblicke in Biologie und Geologie – interessant auch schon für kleine Besucher.

Museum Senckenberg
Bild © picture-alliance/dpa

Kinder-Akademie Fulda

"Kommen, Ausprobieren und Forschen", lautet das Motto des Mitmach-Museums in Fulda. Als Highlight gilt das fünf Meter hohe "begehbare Herz", das Aufbau und Funktion des Organs erläutert.

Museum Kinder Akademie
Bild © picture-alliance/dpa

Mathematikum Gießen

Geometrie, Stochastik und Co. lassen sich im Mitmach-Museum in Gießen praktisch erleben, die Besucher werden zu kleinen und großen Wissenschaftlern. Mathe-Muffel aufgepasst: Das Museum will auch Sie begeistern!

Museum Mathematikum
Bild © picture-alliance/dpa

Grube Messel

Messel – eine Gemeinde mit nicht mal 4.000 Einwohnern. Und doch extrem bekannt durch die Fossilien-Fundstätte Grube Messel. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles über das Unesco-Weltnaturerbe. Gruben-Führungen möglich (Anmeldung empfohlen).

Museum Grube Messel
Bild © picture-alliance/dpa

Brüder-Grimm-Haus, Steinau

Hier verbrachten Jacob und Wilhelm Grimm ihre Kindheit und Jugend: Das Leben und Wirken der berühmten Germanisten wird im ehemaligen Amtshaus, der Arbeitsstätte ihres Vaters, veranschaulicht – inklusive der berühmten Märchen. 

Museum Grimm Steinau
Bild © picture-alliance/dpa
Weitere Informationen

Weitere Museen, die montags geöffnet haben (teilweise jedoch nicht ganzjährig), finden Sie auf museen-in-hessen.de (Hessischer Museumsverband).

Ende der weiteren Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang