Video

zum Video Bataclan

Der Terror-Anschläge von Paris vor anderthalb Jahren. Die meisten Menschen wurden im Kulturzentrum Bataclan getötet. Wo die Terroristen während eines Rockkonzerts in die Menge schossen. 90 Menschen fanden dort den Tod. Die Künstlerszene rund um das Bataclan empfindet seitdem eine gewisse Sprachlosigkeit. Die hat man jetzt versucht, durch eine Ausstellung zu durchbrechen. Durch persönliche Kontakte kam die Austellung nach Marburg.

Weitere Beiträge aus der Umgebung