Nach einer Gewaltattacke wegen eines schiefgelaufenen Drogengeschäfts stehen seit Freitag zwei Brüder vor dem Landgericht Frankfurt.

Die Anklage legt dem 20- und 23-Jährigen versuchten Totschlag zur Last. Sie sollen ihren 31 Jahre alten Kontrahenten im Oktober 2015 in einem Park im Stadtteil Sossenheim mit einem Fahrradlenker und einem Schlagstock geschlagen haben.

Das könnte Sie auch interessieren