Eine Hanfplantage, Waffen und illegale Böller haben Ermittler bei Hausdurchsuchungen im osthessischen Hofbieber aufgespürt. Um auch noch Drogen im Wert von 100.000 Euro zu finden, war die Hilfe von Kfz-Mechanikern nötig.

Doppelte Rückbankwand: die beschlagnahmten Drogen von Hofbieber.
Doppelte Rückbankwand: die beschlagnahmten Drogen von Hofbieber. Bild © Polizei Fulda

Eine Woche ist es her, da machten Drogenfahnder in Hofbieber (Fulda) einen respektablen Fund: Nach einem Hinweis der Zollfahndung stellten sie bei einer Hausdurchsuchung neben Computern und Mobiltelefonen auch 56 Hanfpflanzen sicher. Bei einem Ernteertrag von ein bis zwei Kilo hätte das dem 27-Jährigen, der festgenommen wurde, nach Kalkulation der Kripo bis zu 20.000 Euro im Straßenhandel bringen können.

Bei einem zweiten, ganz anderen Fall, der ebenfalls in der kleinen 6.000-Einwohner-Gemeinde spielt, geht es um noch mehr: Hier fanden die Mitarbeiter des Rauschgiftkommissariats 10 Kilogramm Marihuana im Verkaufswert von rund 100.000 Euro, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Fast alles steckte im Auto eines 26-Jährigen. Er hatte das Versteck laut Polizei gut getarnt.

Eingebautes Rücklehnen-Schloss

Die Marihuana-Beutel steckten in einem Hohlraum hinter dem Rücksitz. Dazu war eine zweite Rückwand zum Kofferraum eingebaut worden. "Die Lehne der Rückbank war elektromechanisch gesichert“, berichtete ein Polizeisprecher. Sie ließ sich nur auf Knopfdruck bewegen.

Heraus kam das erst, als Polizisten das Auto zur genauen Untersuchung in eine Autowerkstatt brachten. Zuvor hatten die Polizisten bei der Kontrolle selbst Marihuana-Geruch wahrgenommen und ein kleineres Drogenversteck mit einem halben Kilo Marihuana in einem der vorderen Nebelscheinwerfer gefunden.

Der Fahrzeugcheck führte schließlich auch noch zur Durchsuchung von vier weiteren Gebäuden. Hier beschlagnahmten die Beamten Waffen, scharfe Munition und illegale Feuerwerksartikel, sogenannte "Polenböller". Die Polizei ermittelt nun auch gegen den Vater des mutmaßlichen Drogenhändlers.

Das könnte Sie auch interessieren