Ein mutmaßlicher Drogendealer hat sich in Kassel gegen seine Festnahme gewehrt und dabei zwei Polizisten leicht verletzt.

Der 19-Jährige habe getreten und geschlagen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Zivilstreife hatte am Mittwochabend in der Innenstadt seinen Wagen kontrolliert und dabei 65 Gramm Marihuana entdeckt.

Das könnte Sie auch interessieren