Das Hotelrestaurant wurde bei dem Feuer stark beschädigt.
Das Hotelrestaurant wurde bei dem Feuer stark beschädigt. Bild © Wiesbaden112.de

Bei einem Brand in einem Hotelrestaurant in Hofheim am Taunus sind zwei Menschen verletzt worden. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Großeinsatz.

Videobeitrag

Video

zum Video hr vor Ort: Brand in Hofheimer Hotel

Ende des Videobeitrags

Ein Feuer hat am Freitagmorgen das Restaurant eines Hotels im Hofheimer Stadtteil Wallau (Main-Taunus) stark zerstört. Zwei Menschen wurden leicht verletzt, sagte ein Polizeisprecher zu hessenschau.de. Als das Feuer gegen 8.30 Uhr in dem Restaurant ausbrach, sei es noch geschlossen gewesen.

Großeinsatz mit Rettungshubschrauber

Da zum Zeitpunkt der Alarmierung unklar war, wie viele Gäste sich in dem angrenzenden Hotel aufhielten, entschied sich die Leitstelle des Main-Taunus-Kreises für einen Großeinsatz.

13 Rettungswagen und 5 Notärzte waren im Einsatz.
13 Rettungswagen und 5 Notärzte waren im Einsatz. Bild © Michael Seeboth (hr)

Neben 13 Feuerwehrfahrzeugen und 80 Feuerwehrleuten waren 13 Rettungswagen, fünf Notärzte und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Der Rauch sei von dem Restaurant in das benachbarte Hotel gezogen, berichtete Stadtbrandinspektor Andreas Schrell. "Wir haben alle Zimmer nach Menschen abgesucht." Nur zwei Zimmer seien bewohnt gewesen. Der Großteil der Rettungswagen konnte abrücken.

Die Brandursache war am Freitag zunächst unklar. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 150.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang