Zwei Jungen sind auf einen historischen Hafenkran an der Weseler Werft in Frankfurt geklettert, um Fotos zu machen. Einer verlor den Halt und stürzte mehrere Meter in die Tiefe.

Historische Hafenkräne an der Weseler Werft in Frankfurt
Historische Hafenkräne an der Weseler Werft in Frankfurt Bild © picture-alliance/dpa (Archiv)

Ein 13 Jahre alter Junge hat sich bei dem Sturz von einem historischen Hafenkran an der Weseler Werft am Frankfurter Mainufer schwer verletzt. Er war am Sonntagnachmittag zusammen mit einem zwölf Jahre alten Freund auf den denkmalgeschützten Kran geklettert, um von dort aus Fotos und Videos zu machen, wie die Polizei am Montag berichtete.

Plötzlich sei der 13-Jährige ausgerutscht und sei aus einer Höhe von sechs bis sieben Metern zu Boden gestürzt. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.