Mit der Schaufel des Baggers rissen Unbekannte die Blitzer aus der Verankerung.
Mit der Schaufel des Baggers rissen Unbekannte die Blitzer aus der Verankerung. Bild © Polizeipräsidium Mittelhessen

Mit dem geklauten Bagger dürften sie wohl nicht geblitzt worden sein, dennoch waren die Radarfallen an der B3 bei Marburg ihr Ziel: Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch mit der Baumaschine kurzerhand drei Blitzer abgerissen.

Videobeitrag

Video

zum Video Gestohlener Bagger rollt über Blitzer

Ende des Videobeitrags

Auf einer Baustelle an der Bundesstraße 3 bei Marburg haben Unbekannte sich zunächst ihr Tatwerkzeug beschafft. Zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh starteten sie einen Bagger - wahrscheinlich mit einem Universalschlüssel, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Damit nicht genug: Die Täter fuhren mit der Baumaschine direkt an die fest installierte Blitzanlage an der B3-Abfahrt Marburg-Süd in Fahrtrichtung Norden. Mit der Baggerschaufel rissen sie den Angaben zufolge insgesamt drei Blitzer aus der Verankerung.

Schaden geht in die Tausende

Die Polizei sucht Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der B3 bei Marburg aufgefallen sind.
Die Polizei sucht Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der B3 bei Marburg aufgefallen sind. Bild © Polizeipräsidium Mittelhessen

Der Schaden ist enorm: Die Polizei bezifferte ihn am Mittwoch auf mehrere Tausend Euro. Von den Rowdys, wie sie die Polizei nannte, fehlt bislang jede Spur. Die Beamten suchen Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

zum Artikel Urteil Bewährungsstrafe für Zuhälter

Frankfurt: Weil er eine 19-jährige aus Rumänien nach Deutschland gelockt und dort zur Prostitution gezwungen hat, ist ein 31-jähriger Rumäne am Montag vom Amtsgericht Frankfurt zu einem Jahr Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Zum Seitenanfang