Eines der Unfallfahrzeuge nach dem Zusammenstoß
Eines der Unfallfahrzeuge nach dem Zusammenstoß Bild © Hessennews TV

Zwei Autofahrer sind bei einem Frontalunfall in der Nähe von Zierenberg ums Leben gekommen. Die Wagen einer 23-Jährigen und eines 39-Jährigen krachten mit voller Wucht ineinander.

Videobeitrag

Video

zum Video hr vor Ort: Tödlicher Unfall auf B251

Ende des Videobeitrags

Auf der Bundesstraße 251 bei Zierenberg (Kassel) ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Autos stießen frontal zusammen. Beide Fahrer - eine 23 Jahre alte Frau und ein 39 Jahre alter Mann - starben noch an der Unfallstelle. Eine 30 Jahre alte Beifahrerin im Wagen des Mannes wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Den Beamten zufolge hatte die Frau mit ihrem Auto die Gefällstrecke von der Autobahn 44 kommend in Richtung Wolfhagen befahren. Der Mann überholte mit seinem Fahrzeug auf der zweispurigen Gegenfahrbahn einen Lastwagen. In einer Kurve kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Autos. "Ob der Mann mit seinem Auto in den Gegenverkehr geriet, wird noch untersucht", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen.

Um den genauen Unfallhergang zu klären, soll auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger befragt werden. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Bundesstraße für rund vier Stunden voll gesperrt.