Fußball

Ticker

zum Ticker Aktuelles von Eintracht, SV98 & FSV

+++ Waldschmidt zum Medizincheck beim HSV +++ Lilien mit neuer Satzung – Künftig Geld fürs Präsidium +++ FSV mit vier weiteren Neuzugängen +++ Darmstadt holt Höhn von Freiburg +++ Wenig Hoffnung bei Waldschmidt +++ Zambrano kann Eintracht verlassen +++

zum Artikel Lilien im Umbruch Wagners Zukunft weiter offen

Darmstadt: Darmstadt 98 hat die Vorbereitung bereits aufgenommen und doch stehen vor der neuen Saison viele Fragezeichen. Die Zukunft von Stürmer Sandro Wagner ist noch immer ungewiss, Neuzugänge gibt es bisher nur zwei. Spekulationen um weitere prominente Abgänge setzte Präsident Rüdiger Fritsch aber ein Ende.

Bildergalerie

zur Bildergalerie Schwarz, rot, grandios

Frankfurt: Wo sonst Eintracht Frankfurt seine Bundesliga-Heimspiele austrägt, steht die größte Public-Viewing-Leinwand in ganz Hessen. Auch am Sonntag war wieder Rudelgucken angesagt - mit anschließender Feierei.

Bildergalerie

zur Bildergalerie Neue Saison, neue Gesichter, neue Frisur

Darmstadt: Als einer der ersten Bundesligisten ist der SV Darmstadt 98 am Samstag in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Neben neuen Trainern und neuen Torhütern bekamen die rund 500 Fans auch einen altbekannten Profi mit neuer Haarpracht zu sehen.

zum Artikel FSV Frankfurt vor Neustart "Wir können uns kaum Fehler erlauben"

Frankfurt: Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga wagt der FSV Frankfurt einen Neustart. Mit Sportdirektor Roland Benschneider und Trainer Roland Vrabec soll das gelingen. Im Interview sprechen sie über die Schwierigkeiten der Kaderplanung, sportliche Ziele und den Neuanfang der Bornheimer in der Dritten Liga.

zum Artikel Drei Hessen on EM-Tour Fußball-Sommeralbtraum

Friedberg: Es sollte der Sommer ihres Lebens werden: Drei Kumpels planten eine Tour durch Frankreich zu fünf EM-Spielen. Mit dem Wohnmobil machten sie sich von Friedberg auf nach Paris - und wurden vor dem Stade de France ausgeraubt. Doch ihre Freundschaft ist stärker als die Diebe von St. Denis.

zum Artikel EM-Achtelfinale Seferovic wartet auf Deutschland

Frankfurt: Eintracht-Stürmer Haris Seferovic könnte bei der Europameisterschaft in Frankreich schon bald auf viele bekannte Gesichter treffen. Wird Deutschland am Dienstagabend Zweiter der Gruppe C, trifft die Löw-Elf in der ersten K.o.-Runde auf die Schweiz.

Zum Seitenanfang