Tumulte in Mannheim nach dem Abpfiff
Dieses Foto, vom OFC getwittert, zeigt eine Szene nach dem Abpfiff. Bild © Twitter/@OFC_offiziell

Beim Regionalliga-Derby zwischen den Traditionsclubs Waldhof Mannheim und Kickers Offenbach sind drei verletzte Spieler der Gäste auf der Tribüne von Fans angegriffen worden. Welche Folgen die Attacke im Carl-Benz-Stadion hatte, war zunächst nicht bekannt.

Videobeitrag

Video

zum Video OFC in Mannheim - Tumulte nach Abpfiff

Ende des Videobeitrags

Die Gastgeber verurteilten den Vorfall. "Der SV Waldhof Mannheim distanziert sich von diesem Verhalten und entschuldigt sich bei den Betroffenen", teilte SVW-Geschäftsführer Markus Kompp in einer Stellungnahme mit. "Wir werden unseren Beitrag zur vollumfänglichen Klärung des Vorfalls leisten. Leider bekommt hierdurch ein ansonsten durchweg friedliches Derby, mit mehr als 10.000 Zuschauern, ein unrühmliches Ende."

Torwart Daniel Endres sowie die Mittelfeldspieler Robin Scheu und Maik Vetter hatten während der Partie am Sonntag (1:2) auf der Haupttribüne Platz genommen. Dort wurden sie offenbar von Anhängern des SV Waldhof erkannt. Nach dem Abpfiff kam es zu tumultartigen Szenen, an deren Ende die drei OFC-Akteure – von Sicherheitspersonal begleitet – durch ein Tor in den Innenraum des Carl-Benz-Stadions gelangten.

Kurz darauf twitterten die Kickers ein Statement von Trainer Oliver Reck: "Es ist nicht in Ordnung, dass auf der Tribüne unsere verletzten Spieler von Fans angegangen wurden."

Oliver Reck: Es ist nicht in Ordnung, dass auf der Tribüne unsere verletzten Spieler von Fans angegangen wurden. #SVWOFC #nurderofc

Ähnlich äußerte sich auch Geschäftsführer Christopher Fiori, demzufolge Vetter "richtig angegangen" worden sei. "Das geht nicht und ist nicht tolerabel", sagte er. "Wir werden die Mannheimer Kollegen und die Liga anschreiben, damit das nachverfolgt und die Bilder ausgewertet werden. Zum Glück wurden die drei schnell in den Innenraum gelassen."

Die körperlichen Angriffe gegen unsere verletzten Spieler werden wir nicht tolerieren und Waldhof Mannheim um Stellungnahme bitten! #SVWOFC

Der Fall wird parallel auch beim Sportgericht der Regionalliga gemeldet. #SVWOFC #nurgemeinsam

Das könnte Sie auch interessieren