SVWW-Angreifer Kevin Schindler
SVWW-Angreifer Kevin Schindler traf gegen Erfurt per Kopf. Bild © Imago

Drittligist SV Wehen Wiesbaden setzt seinen Aufwärtstrend fort: Die Mannschaft von Trainer Sven Demandt gewann am Freitag gegen Rot-Weiß Erfurt und konnte es sich dabei auch leisten, verschwenderisch mit ihren Chancen umzugehen.

Aus Sicht des SV Wehen Wiesbaden könnte das Fußballjahr 2015 ruhig noch andauern. Die Hessen blieben am Freitagabend zum siebten Mal in Folge unbesiegt und kletterten durch den 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen Rot-Weiß Erfurt vorübergehend vom 15. auf den zwölften Tabellenplatz.

Videobeitrag

Video

zum Video SV Wehen Wiesbaden - Rot-Weiß Erfurt 3:0

Ende des Videobeitrags

Kevin Schindler köpfte das Team von Cheftrainer Sven Demandt in der 25. Minute in Führung. Nach einem Eigentor durch Tugay Uzan (64.) machte Luca Schnellbacher den Deckel in der 83. Minute drauf. Der starke Marc Lorenz hatte bei allen drei Treffern seine Füße als Vorbereiter im Spiel.

Doppelschlag bringt die Entscheidung

So deutlich der Sieg auch war - vor 3.057 Zuschauern machte es der hessische Drittligist lange Zeit unnötig spannend. Lorenz (34.), Torsten Oehrl (42.) und Schindler (49.) ließen teilweise beste Chancen liegen. So hätte der Erfurter Sebastian Tyrala in der 58. Minute beinahe den Ausgleich geschossen.

Aber die Hessen mussten sich am Ende nicht über ihre Sorglosigkeit ärgern: Nachdem Uzan eine Freistoß-Hereingabe von Lorenz ins eigene Netz abgefälscht hatte, besorgte der kurz zuvor eingewechselte Schnellbacher nach Angriff über Schindler und Lorenz die Entscheidung.

Weitere Informationen

SV Wehen Wiesbaden - RW Erfurt 3:0 (1:0) 

Wiesbaden: Kolke - Funk (73.Blacha), Geyer, Ruprecht, Mintzel - Pezzoni - Schindler, Mrowca, Book, Lorenz (85.Lindner) - Oehrl (68.Schnellbacher)   

Erfurt: Domaschke - Judt (82.Szimayer), Laurito, Odak, Eichmeier - Bergmann (59.Uzan), Nikolaou - Bichler,Tyrala, Aydin(46.Pigl) - Kammlott

Tore: 1:0 Schindler (25.), 2:0 Uzan (75./ET), 3:0 Schnellbacher (83.)

Gelba Karten: Funk - Uzan

Schiedsrichter: Huber (Bogen)         
Zuschauer: 3.057    

Ende der weiteren Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang