Video

zum Video Prozess um Gesichtsverstümmelung

Hanau: Prozess um Gesichtsverstümmelung Er sticht seinem Opfer die Augen aus, beißt ihm die Ohren ab und rammt ihm ein Messer in den Hals: Für einen unfassbaren Gewaltexzess muss sich ein 20-Jähriger in Hanau vor Gericht verantworten. Streit um 50 Euro soll der Auslöser gewesen sein. Experten vermuten, dass es um mehr ging.

Video

zum Video Prozessbeginn nach Hammerattacke auf Jobcenter-Mitarbeiter

Dietzenbach: Seit September letzten Jahres sitzt ein ehemaliger Mitarbeiter des Job-Centers in Dietzenbach im Rollstuhl. Ein Hartz-4-Empfänger hatte ihm mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen, weil ihm Leistungen gekürzt werden sollten. Seit Dienstag steht der Mann wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Mordes vor dem Landgericht Darmstadt.