Video

zum Video Warnstreiks im öffentlichen Dienst

einer Protestkundgebung im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes sind am Mittwoch in Wiesbaden laut Polizei rund 1.800 Beschäftigte gekommen. Die Gewerkschaften fordern für die rund 45.000 Tarifbeschäftigten sechs Prozent mehr Geld, eine erste Verhandlungsrunde war im Januar gescheitert.