Am Freitagabend sorgte der Schauspieler Klaus Maria Brandauer bei der Verleihung des Hessischen Filmpreises für Aufregung. Der Weltstar bekam für sein Lebenswerk den Ehrenpreis des Hessischen Minsterpräsidenten. Der war aber verhindert und schickte stattdessen einen Minister. Brandauer war sauer - und hielt eine Rede auf Politiker, die bei manchen für eisige Gesichter sorgte.