In den hessischen Gefängnissen herrscht Personalmangel. Das Land muss rund 80 Stellen besetzen, allerdings gibt es nicht genügend Bewerber. Die Schichtarbeit, die schlechte Bezahlung und der Umgang mit schwer einzuschätzenden Gefangenen sind für viele nicht sehr attraktiv.