Noch zwei Monate bis zur Documenta in Kassel - und in der Stadt wird schon daran gearbeitet. An einem Kunstwerk sollen 100 000 verbotene Bücher an ein Metallgerüst geheftet werden. Nun sind die ersten Bücher eingetroffen.