Am Donnerstagabend ist vor allem über die Mitte und den Süden von Hessen ein Unwetter gezogen und hat viele Schäden verursacht. Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume und Blitzeinschläge sorgten vielerorts für Chaos. Reisende saßen in einem Zug fest und am Frankfurter Flughafen wurden Flüge gestrichen.