Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Mittwoch ist es oft klar oder nur locker bewölkt und trocken. Im Laufe der Nacht bilden sich einige Nebelfelder. Die Temperatur geht auf 13 bis 7 Grad zurück.

Am Mittwoch ist es am Vormittag in der Südosthälfte abseits von sich allmählich auflösenden Nebelfeldern oft freundlich. Dann stellt sich auch dort wie zuvor schon im übrigen Land ein Wechsel aus Sonne und zeitweise dichten Wolken ein. Es bleibt meist trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 23 Grad, auf den Bergen werden maximal 15 bis 19 Grad erreicht.

Der Wind kommt am Mittwoch aus West bis Südwest und ist überwiegend mäßig, vor allem im Bergland auch frisch.

Aussichten:
Am Donnerstag zunächst regional Nebel oder Hochnebel, sonst häufig Sonnenschein und trocken. 21 bis 26 Grad.

Am Freitag im Süden und Südosten noch überwiegend freundlich, sonst mehr Wolken, und mitunter etwas Regen. 15 bis 24 Grad.

Am Samstag wechselhaft mit mehr Wolken als Sonne und gebietsweise Regen, vereinzelt mit Blitz und Donner. 15 bis 21 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Zum Seitenanfang