Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zu Samstag ist es anfangs noch vielfach stark bewölkt, aber meist trocken. Im Laufe der Nacht klart es dann von Süden her zum Teil auf. Örtlich bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 6 und 0 Grad.

Am Samstag gibt es zunächst regional Nebel oder Hochnebel, der sich stellenweise länger halten kann. Sonst ist es oft freundlich mit häufigem Sonnenschein und meist nur dünnen Schleierwolken. Es wird sehr mild: Die Temperaturen steigen auf 7 bis 14 Grad, auf den Bergen auf 6 bis 10 Grad. Der Wind kommt aus Süd bis Südwest und ist überwiegend mäßig, mitunter frisch. Auf den Bergen weht er zeitweise stark mit stürmischen Böen.

Weitere Aussichten:
Am Sonntag wieder unbeständig und zeitweise Regen. 6 bis 10 Grad.

Auch am Montag viele Wolken und zeitweise kräftiger Regen. Mitunter auch Gewitter. Dazu stürmisch. 6 bis 12 Grad.

Am Dienstag weiterhin wechselhaft und windig mit Regen und Schauern. 6 bis 11 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Zum Seitenanfang