Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Montag ist es stellenweise mal aufgelockert, oft aber dicht bewölkt. Es bleibt dabei meist trocken. Die Temperaturen gehen zurück auf 6 bis 2 Grad, in den Hochlagen auf Werte um 0 Grad.

Am Montag ist es stark bewölkt mit gelegentlichen Auflockerungen. Zunächst fällt nur vereinzelt etwas Regen. Gegen Abend kommen in den westlichen Landesteilen Regenfälle auf, die sich dann ostwärts ausbreiten. Die Temperaturhöchstwerte erreichen sehr milde 7 bis 14 Grad. Auf den Bergen werden maximal 6 bis 10 Grad erreicht.

Am Montag weht ein mäßiger Wind aus südwestlichen Richtungen mit starken, auf den Bergen stürmischen Böen.

Weitere Aussichten:
Am Dienstag sehr unbeständiges Wetter mit Regen und teilweise kräftigen Schauern. Auf den Bergen zum Teil Schnee. Dazu zeitweise sehr windig. 5 bis 10 Grad.

Am Mittwoch weitere Regenfälle, in mittleren und hohen Lagen sind Schneeregen und Schnee möglich. Es bleibt sehr windig. 3 bis 9 Grad.

Am Donnerstag viele Wolken, gebietsweise sonnige Abschnitte. Verbreitet Regen, vor allem im Bergland auch Schnee. Weiterhin sehr windig. 5 bis 10 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.