Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Dienstag zeigt sich der Himmel teils aufgelockert, teils stark bewölkt und es gibt noch mancherorts Schauer oder Gewitter. Stellenweise bildet sich Nebel. Die Temperaturen gehen auf 20 bis 14 Grad zurück.

Am Dienstag setzt sich das durchwachsene Sommerwetter fort. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teilweise dichten Wolken und hier und da kommt es wieder zu Schauern oder Gewittern. Im Nordwesten ist es oft trocken. Die Höchstwerte reichen von 22 bis 28 Grad, auf den Bergen 19 bis 23 Grad. Der Wind kommt dazu aus nördlicher Richtung. Abseits von Schauern und Gewittern weht er meist nur schwach.


Weitere Aussichten:
Am Mittwoch leicht wechselhaft mit Sonne, Wolken und nur vereinzelten Schauern. 20 bis 26 Grad.

Am Donnerstag ein Wechsel aus Sonne und dichten Wolken mit gelegentlichen Schauern oder Gewittern. 19 bis 26 Grad.

Auch am Freitag wechselhaft und neben Sonnenschein dichte Wolken mit Schauern. 19 bis 26 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Zum Seitenanfang