Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Freitag gibt es vor allem anfangs noch hier und da Schauer, vereinzelt Gewitter. Dann ist es vorübergehend meist trocken, bevor gegen Morgen von Westen her wieder erste neue Schauer aufkommen. Der Himmel zeigt sich mal stark bewölkt, mal aufgelockert. Die Temperaturen gehen auf 18 bis 12 Grad zurück.

Am Freitag geht es wechselhaft weiter. Mal gibt es dichte Wolken mit gelegentlichen Schauern, mal lässt sich die Sonne blicken. Am Nachmittag findet die Sonne mehr Lücken als am Vormittag. Es werden 20 bis 26 Grad erreicht, auf den Bergen 17 bis 21 Grad.

Der Südwest- bis Westwind weht am Freitag oft mäßig, vor allem in Schauernähe zeitweise auch frisch.

Weitere Aussichten:
Am Samstag ein Wechsel aus Sonne und teilweise dichten Wolken, aber meist trocken, nur selten Schauer. 20 bis 26 Grad.

Am Sonntag mal sonnig, mal wolkig. Am Nachmittag einzelne Schauer oder Gewitter. 20 bis 26 Grad.

Am Montag eine überwiegend freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Einzelne Schauer und Gewitter am Nachmittag aber möglich. 20 bis 25 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Zum Seitenanfang