Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Freitag ist es meist sonnig. Nur anfangs gibt es in der Nordhälfte zum Teil noch starke Bewölkung. Sonst zeigt sich der Himmel wolkenlos oder nur leicht bewölkt. Die Luft erwärmt sich auf 22 bis 28 Grad, auf den Bergen auf 19 bis 23 Grad.

Der Wind kommt aus östlicher bis nordöstlicher Richtung. Vor allem im Süden und Südwesten weht er zeitweise mäßig, sonst überwiegend schwach.

In der Nacht zum Samstag zeigt sich der Himmel sternenklar. Nur ganz vereinzelt bildet sich Nebel. Die Temperatur geht auf 15 bis 9 Grad zurück.

Am Samstag gibt es strahlenden Sonnenschein von früh bis spät. Höchstwerte: 25 bis 30 Grad.

Auch am Sonntag ist es meist sonnig. Gegen Abend sind im Westen und Nordwesten einzelne, auch heftige Gewitter möglich. Tiefstwerte: 16 bis 10 Grad, Höchstwerte: 26 bis 32 Grad.

Am Montag scheint weiterhin häufig die Sonne. Im Tagesverlauf bilden sich aber örtlich Schauer und Gewitter, die heftig ausfallen können. Tiefstwerte: 19 bis 12 Grad, Höchstwerte: 27 bis 33 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.